zamus: zentrum für alte musik

zamus: early music festival | Symposium: Unsichtbare Frauen

Die abendländische Musikgeschichte wurde hauptsächlich von Männern geschrieben, mit wenigen weiblichen Ausnahmen, von denen in den letzten Jahren beispielsweise Barbara Strozzi und Élisabeth Jacquet de la Guerre recht bekannt geworden sind. Das diesjährige Symposium lenkt den Fokus auf eher unbekanntere Komponistinnen wie Antonia Padoani Bembo und Isabella Leonarda und möchte ihr Leben und Werk beleuchten. Diese Frauen kämpften gegen die Gesellschaft und die Konventionen, in denen sie lebten, und ebneten den Weg, den wir heute in Richtung Gleichstellung gehen.

Wir möchten aber nicht nur wichtige historische Frauenfiguren beleuchten, sondern ebenso die Gegenwart und dazu den Einfluss, aber auch die Schwierigkeiten von Frauen im Bereich der Alte-Musik-Szene ins rechte Licht rücken. Ein Gesprächskonzert befasst sich mit Adriana Vanden Bergh, eine bedeutende Gambistin, Blockflötistin und Komponistin des 17. Jahrhunderts in den Niederlanden.

Besetzung

  • Kris Verhelst Cembalo, Konservatorium Amsterdam
  • Sabine Meine Musikwissenschaftlerin
  • Dorothee Oberlinger Blockflötistin, Festivalintendantin
  • Mélanie Froehly Geschäftsführerin zamus
  • Karla Enríquez Violinistin BoulevardBaroque
  • Ira Givol Violoncello
  • Joanna Huszcza Violine, Königliches Konservatorium Brüssel
  • Peter van Heyghen Blockflöte,Königliches Konservatorium Brüssel
  • Johanna Hansen, Johanna Sarah Schenk Künstler / in
Adresse

zamus: zentrum für alte musik

Heliosstr. 15

50825 Köln [ Ehrenfeld ]

zamus: zentrum für alte musik

zamus: early music festival | Symposium: Unsichtbare Frauen

Besetzung

  • Kris Verhelst Cembalo, Konservatorium Amsterdam
  • Sabine Meine Musikwissenschaftlerin
  • Dorothee Oberlinger Blockflötistin, Festivalintendantin
  • Mélanie Froehly Geschäftsführerin zamus
  • Karla Enríquez Violinistin BoulevardBaroque
  • Ira Givol Violoncello
  • Joanna Huszcza Violine, Königliches Konservatorium Brüssel
  • Peter van Heyghen Blockflöte,Königliches Konservatorium Brüssel
  • Johanna Hansen, Johanna Sarah Schenk Künstler / in

Veranstaltungsort

zamus: zentrum für alte musik