Jazzschmiede

New Counterpoints - Verwandlungen

New Counterpoints - Verwandlungen, ein gemeinsam entwickeltes Programm von musik21 e.V. und Helmut Zapf (Leiter Ensemble Junge Musik Berlin) widmet sich allen möglichen Phänomenen des Wandels, der Verwandlung, des Zeitenwandels in der heutigen Lebenswelt. Die Komponist*innen des Programms sollten neue Werke zu diesem Thema schreiben. Es finden sich jedoch - auf Grund leider nicht bewilligter Förderungen für Kompositionsaufträge/Uraufführungen - auch bereits existierende Werke und Wiederaufführungen im Programm, die mehr oder weniger von der vorgegebenen Ursprungsthematik abweichen können. Als musik 21 wollten wir - in diesen für die Kultur selbst immer unsicheren Zeiten des Wandels (Kriege, Energiekrisen etc.) - die Gelegenheit nutzen, das Projekt unbedingt trotzdem durch zu führen und den Förderern in 2022 damit ein Maximum an Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit bzgl. des Programms und unserer Kulturarbeit unter Beweis stellen.

Programm:

Margareta Ferek-Petric´(*1982, KRO., Wien): Killing Godot (Version für Kontrabass und Akkordeon, 2022 mit Ivan Josip Skender), UA., Erik Janson (*1967, D., Düsseldorf): Verwand-lungen (2022) für Tenorsaxophon, Akkordeon, Viola und Kontrabass UA., Pèter Koeszeghy (*1971, HUN., Berlin): HOMOK (Version für Sopransaxophon, Viola und Kontrabass, 2022) UA., Helmut Zapf (*1956, D., Zepernick): Molitva (2022), für Sopransaxophon und Akkordeon, Yasuko Yamaguchi (*1969, JAP., Düsseldorf): Stein, Wasser, Licht (2020), für Saxophon; Akkordeon und Kontrabass, Anton Safronov (*1972, RUS., Berlin): Das Rübchen, für Akkordeon solo, Johannes Sandberger (*1963, D. Düsseldorf): Zu sehr für diese Jahreszeit (2022), für Saxophon(e), Akkordeon, Viola und Kontrabass UA., Georg Katzer (1935-2019, D. Berlin): Pandoras Kiste (2016), für sprechenden Kontrabassisten und Zuspiel.

Ausführende: Mitglieder des Ensemble Junge Musik (Berlin)
Adrian Tully: Sopransaxophon und Tenorsaxophon
Christine Paté: Akkordeon
Mike Fleming: Viola
Matthias Bauer: Kontrabass

Adresse

Jazzschmiede

Himmelgeister Straße 107g

40225 Düsseldorf Düsseldorf

Jazzschmiede

New Counterpoints - Verwandlungen