Jazz

Salon de Jazz

MAX PETERSEN TRIO

Das Trio des deutsch-australischen Pianisten Max Petersen nimmt seine Zuhörer mit in eine reiche Welt verschiedener musikalischer Einflüsse. Unerwartete Wendungen, spannende Rhythmen und elegante Melodien machen ein Konzert mit diesem Trio zu einem unerhörten, akustischen Erlebnis.
Die Kompositionen des Pianisten geben dem Trio Raum für freies Spiel und Interpretation, sodass jeder Moment einzigartig bleibt. So schweifen sie durch verschiedene musikalische Welten, von Jazz, Swing und kreativer, afroamerikanischer Musik über klassische Musik des 20. Jahrhunderts bis zur Melancholie der Deutschen Romantik.
Im Debut-Album „Dream Dancing“ (2016, Unit Records) sah das Musikmagazin Concerto einen „Ritterschlag zur obersten Liga des Jazz“ und die Frankfurter Allgemeine Zeitung nannte das Album „ein Unikat in der Geschichte des Klaviertrios“. Auch das zweite Album „Divine Traces“ 2019, QFTF Records) wurde hochgelobt: „… Songs mit brillanten Improvisationen.“ (Concerto).

Max Petersen – Piano
Kolja Legde – Kontrabass
Fabian Arends – Drums

Eintritt: 15/10€

Adresse

Salon de Jazz

Severinskloster 3a

50678 Köln [ Innenstadt ]

www.salondejazz.de/

Salon de Jazz

MAX PETERSEN TRIO

Konzerte an diesem Ort

05.06.2023, 20:00 Uhr

Hammond organ Grooves & Jam Session

09.06.2023, 20:00 Uhr

FLORIAN HOEFNER TRIO

10.06.2023, 20:00 Uhr

ANGELA VERBRUGGE QUARTET 

16.06.2023, 18:00 Uhr

Roland´s Rumba

19.06.2023, 20:00 Uhr

Hammond Organ Grooves & Jam Session

22.06.2023, 20:00 Uhr

Peter Protschka "Kindred Spirits"

Veranstaltungsort

Salon de Jazz

Die Adresse Severinskloster zeigt: Der Musiker-betriebene Salon de Jazz ist inmitten des Kölner Severinsviertel zu Hause. Das Programm im 42 qm kleinen Konzertraum ist stilistisch divers: rockiges hat dort ebenso Platz wie freie Improvisation. Der „Salon De Jazz“ entstand im Jahre 2008 aus einer Wohngemeinschaft von Musikern heraus mitten im Herzen der Kölner Südstadt. Er beinhaltet einen ca. 42m² ...