Jazz

Loft

Hommage à C. C.

Ein Konzert zum 90. Geburtstag des Schlagzeugers und Hochschullehrers Christoph Caskel (* 12.01.1932)


Zum 90. Geburtstag des Konzertschlagzeugers und Hochschullehrers Christoph Caskel findet am 15.01.22 ein Konzert im Loft Köln statt.

Christoph Caskel wurde seit den 1960er Jahren vor allem durch (Ur-)Aufführungen kammermusikalischer und solistischer Werke der Neuen Musik (z.B. Kontakte und Zyklus für einen Schlagzeuger von Karl-Heinz Stockhausen, Zusammenarbeit u.a. mit Mauricio Kagel und Hans Werner Henze) bekannt und trat international als Konzertschlagzeuger auf.

Als Professor für Pauken und Schlagzeug an der Hochschule für Musik Köln war er in Forschung und Lehre tätig. Er blieb der Neuen Musik stets verbunden, war aber immer offen für unterschiedliche Musikwelten. Daneben widmete er sich auch dem jüngeren Schlagzeug-Nachwuchs und war nach seinem Ruhestand u.a. als Dozent an der Rheinischen Musikschule tätig. Ein Ergebnis dieser Arbeit ist die noch immer aktuelle Publikation Snare Drum … step by step… Eine Trommelschule für Einsteiger von 8 bis 80 Jahren.

Zu Ehren von Christoph Caskel spielen ehemalige Kollegen und Studierende komponierte und improvisierte Musik:

Paulo Alvares – Klavier

Richard Braun – Klavier

Juliette Serrié – Vibraphon, Klasse Prof. Carlos Tarcha, Musikhochschule Köln

Lukas Mettler – Schlagzeugensemble der Rheinischen Musikschule

Bridge The Gap:
Marianne Steffen-Wittek – Vibraphon
Martin Kübert – Klavier
Stefan Potschka – Bass
Fritz Wittek – Drums

Michael & Marianne:
Michael Claudi & Marianne Steffen-Wittek – Snare Drum



Das Konzert wird vor Publikum stattfinden, weitere Informationen zu Konzerten während der Corona-Pandemie finden Sie hier:
www.loftkoeln.de/de/konzert-im...

Informationen zu den Preisen, Karten-Reservierungen und den Öffnungszeiten hier:
www.loftkoeln.de/de/karten/



_______________


On the occasion of the 90th birthday of the concert percussionist and university teacher Christoph Caskel, a concert will be held at the Loft Cologne on 15.01.22.

Christoph Caskel became known since the 1960s mainly through (premiere) performances of chamber music and solo works of New Music (e.g. Kontakte and Zyklus für einen Schlagzeuger by Karl-Heinz Stockhausen, collaborations with Mauricio Kagel and Hans Werner Henze, among others) and performed internationally as a concert percussionist.

As a professor of timpani and percussion at the Cologne University of Music, he was active in research and teaching. He always remained connected to New Music, but was always open to different musical worlds. In addition, he also devoted himself to the younger generation of percussionists and, after his retirement, was active, among other things, as a lecturer at the Rheinische Musikschule. One result of this work is the still current publication Snare Drum … step by step … A drum school for beginners from 8 to 80 years.

In honor of Christoph Caskel, former colleagues and students play composed and improvised music.

Please read our infos concerning concerts with an audience during the Corona pandemic here:
www.loftkoeln.de/en/concert-at...

Information about prices, ticket reservations and our opening times can be found here:
www.loftkoeln.de/en/tickets/

Adresse

Loft

Wißmannstr. 30

50823 Köln [ Ehrenfeld ]

www.loftkoeln.de

Loft

Hommage à C. C.

Konzerte an diesem Ort

22.05.2022, 20:30 Uhr

Huhn Schultze Duo | live recording

24.05.2022, 20:30 Uhr

Hano & Hiby | live recording

27.05.2022, 20:30 Uhr

ENGEL & THOMSEN : Grotesque

30.05.2022, 20:30 Uhr

Mirna Bogdanovic Group

Juni

01.06.2022, 20:30 Uhr

Max Johnson Trio

10.06.2022, 20:30 Uhr

Malwina Sosnowski & Benyamin Nuss

Veranstaltungsort

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...