Klassik

Schloss Augustusburg, Treppenhaus

Brühler Schlosskonzerte | Haydn-Festival: „Auf der Jagd nach Liebe" mit Yeree Suh (Grilletta), Nataliia Kukhar (Volpino), Martin Platz (Sempronio), Sotiris Charalampous (Mengone), Capella Augustina & Andreas Spering

Schloss Augustusburg, Treppenhaus
Preise: 49 / 37 / 34 / 23 / 14 / 9 €

Yeree Suh, Grilletta
Nataliia Kukhar, Volpino
Martin Platz, Sempronio
Sotiris Charalampous, Mengone
Capella Augustina
Andreas Spering


Auf der Jagd nach Liebe

1768 komponierte Joseph Haydn zur Eröffnung des Opernhauses von Schloss Esterháza seine erste Opera buffa „Lo Speziale“ (Der Apotheker). Den Stoff hatte dazu Carlo Goldoni geliefert. Und für diese turbulente Komödie, bei der gleich drei Mannsbilder um die hübsche Grilletta buhlen, schrieb Haydn nicht nur eine witzige und spritzige Musik. Seine Oper spickte er gar mit türkischen Klängen und mitreißenden Spottarien! Fürst Nikolaus zeigte sich davon derart begeistert, dass er Haydn danach eine kleine Sondergratifikation von 24 Golddukaten zukommen ließ. Nun eröffnet Andreas Spering das Brühler Haydn-Festival mit dieser musikalischen Kostbarkeit in einer konzertanten Aufführung. Und zusammen mit seiner Capella Augustina sowie einem exquisiten Vokalquartett zaubert Spering dem Publikum mit Haydns Musik mehr als nur eine Lachfalte ins Gesicht.


Joseph Haydn (1732–1809)
„Lo Speziale“
Dramma giocoso in drei Akten
Hob. XXVIII:3

Adresse

Schloss Augustusburg, Treppenhaus

Im Schlosspark (in Sichtweite des Bahnhofs Brühl)

50321 Brühl (Rhld)

Schloss Augustusburg, Treppenhaus

Brühler Schlosskonzerte | Haydn-Festival: „Auf der Jagd nach Liebe" mit Yeree Suh (Grilletta), Nataliia Kukhar (Volpino), Martin Platz (Sempronio), Sotiris Charalampous (Mengone), Capella Augustina & Andreas Spering